ArtemisNews

Euthanasie in Deutschland

Dieses Gesetz ist Euthanasie.

Psychischkrankenhilfegesetz

Es gebt die Unschuldsvermutung auf und macht Menschen zu Gefangenen einer Psychiatrie, dabei erhalten sie zwangsweise medizinische Behandlungen, die eine Körperverletzung darstellen und werden in Stresspositionen gefesselt und mit Elektroschocks gequält, die geeignet sind, das Gehirn nachhaltig zu schädigen.

Die Regierung Merkel hat angefangen politische Kritiker und andere mit dem Gesetz zu verfolgen. Menschen, die gar keine psychischen Krankheiten haben. Es handelt sich um Euthanasie.

Die Polizei testet überfallartig unschuldige Menschen auf „Eigen- oder Fremdgefährdung“ und wendet das Gesetz an, während diese Opfer gar keine geistigen Krankheiten haben. 

Das Gesetz bricht die UN-Menschenrechtskonvention, da es die Unschuldsvermutung aufhebt und Menschen ohne, dass sie ein Verbrechen begangen haben in Haft bringt.

Das sogenannte Verbrechen, das hier verfolgt wird, ist die “Geisteskrankheit”. Diese Krankheit wird nun jedem angedichtet, der oder die, die Regierung kritisiert und es wird eine Verleumdungskampagne nach der “gaslighting” Methode gestartet und Menschengruppen gegen die verfolgten gehetzt, die sie mit Anzeigen terrorisieren sollen. Dabei wird jede Anzeige als Beweis für eine psychische Krankheit bei der Polizei registriert. Maria R aus Berlin Friedrichsdorf wurde so behandelt und dann von der Polizei in ihrem Bett erschossen.

Bei mir als politischer Bloggerin wird die selbe Taktik angewendet. Dabei muss man wissen, dass Psychosen nur von Fachärzten diagnostiziert werden dürfen und das müssen 3 Ärzte unterschreiben. Hier wird die Diagnose von Polizei gemacht, die politische Aussagen zur Psychose erklären und das verteilen von Flugblättern und äußern von Meinungen. Damit begeht Deutschland das Euthanasie- Menschenrechtsverbrechen, mit dem es politische Gefangen macht, die als psychisch kranke getarnt werden und in “Krankenhäusern” verschwinden, die nichts als Folteranstalten sein werden.

Dabei wird sogar die Mündigkeit der Opfer in Frage gestellt. Ihr Status als Erwachsene wird bezweifelt. Das Betreuungsgesetz gilt schwer hilflosen Menschen und nicht politischen Gefangen oder Feministinnen. Mit dem Versuch einer Entmündigung werden Frauen angegriffen, die so um ihre Gleichberechtigung gebracht werden sollen und de facto in den Zustand der Sklaverei versetzt werden sollen. Auch dies wird mit der Autorin von ArtemisNews.de aufgrund ihres politisch unbequemen Blogs gemacht. Es ist unglaublich, aber wahr, dass die Polizei hier eine Holocaustmethode des dritten Reichs ohne Zweifel fort setzt und ich zeige dies völkerrechtlich vor dem Ausland an, da sicherlich große Volksgruppen auf diese Weise in der Psychiatrie unschuldig inhaftiert und gefoltert werden. Damit hat Deutschland Völkerrechtsbruch begangen. Belege liegen vor.


Ein Beleg:

Bild: Aus einer Polizeiakte: Die Nachbarin (Auszubildende) verleumdet die Autorin des Blogs als geisteskrank “Psychose”, dabei gibt sie zu, dass sie sie gar nicht kennt. Die Polizei hat dazu angestiftet und die Nachbarn verhetzten die gesamte Gegend, um die Autorin in die Psychiatrie verschleppen zu lassen. Die Polizei beteiligt sich an der Verleumdung, ohne dass es eine ärztliche Diagnose gibt.
Die Beschuldigung, dieser Person: Ich hätte die “Geschädigte” Hure und Einbruchkomplizin genannt. Grund: Sie machte sich überm ich lustig, weil ich den Männern die Türe nicht geöffnet habe und sie half ihrem Freund beim Einbruch in meine Wohnung.

Der Zustand der Euthanasie war schon früher der erste Schrift zum Holocaust. Deutschland hat mit dem Psykhg 2022 diese Grenze weit überschritten und mit Verfolgungen begonnen. Eindeutig finden jetzt Verfolgungen statt, ich bin leider Opfer davon geworden. Psychiatrien sind waren oft die erste Internierung des Holocaust. 

https://www.die-linke-schwabach-roth.de/geschichte/psychiatrien-zwischen-kaiserreich-und-nationalsozialismus/

Heilanstalt Winnental: Das Vernichtungslager Stuttgarts aus dem dritten Reich. (Ein Stolperstein für den von Nazis ermordeten Eduard Egep) 

Ein Drohbrief meiner Nachbarn , Schrift quer über einem Aushang, an dem ich Anschläge auf mein Auto am schwarzen Brett veröffentlichte. Ich werde mit Vernichtung durch Civale Handschrift bedroht! 


Rufmord führt zu Mord