Die Kirchendiktatur Deutschland und das neue „Auschwitzgesetz“ Psykhg

Die Psychiatrie ist ein Gefängnis für politische Gefangene, das die Folter schon immer für Geheimdienste, Parteien und Kirchen praktiziert. Ein „Auschwitzgesetz“ (Psychisch Kranken Hilfegesetz) wie dieses wird durch keine gerettete Blumenwiese gerechtfertigt.

Zwangsbehandlung mit Nebenwirkung Tod- Frauengefängnisse für katholischen Inquisitionsbrauchtum – NSDAP- Euthanasiegesetze zur Frauenskalverei sind zurück

Geschlechtsverfolgung- Frauensklaverei und Menschenhandel durch den Staat ist zurück
Das Frauenrecht auf alleinstehend Leben ist von der Kirche und dem Rotlicht Stuttgart mit Zwangseinweisungsdrohungen angegriffen worden. Die meisten Zwangspatienten der Psychiatrischen Menschenhandelshaftanstalten sind alleinstehend.