Maria R- Berlin Friedrichshain: War das ein #Nordstern #Todeslistenmord?

War das ein #Nordstern #Todeslistenmord? Antifa-Frau Maria R. am 25.1.2020 von Polizei ermordet. #Victimblaming wie üblich, wenn die Polizei mordet war das Opfer NICHT psychisch krank: Polizei darf keine medizinisch-psychiatrische Diagnosen stellen und Behauptungen aufstellen.

Todeslistenmord? Polizeiwillkür, Mord und Bedrohungen gegen linke Frauen

Bei der im Januar erschossenen Frau könnte es sich um eine Person aus der sogenannten Feindseliste handeln. Die Polizeigruppe Nordkreuz führt eine Todesliste von Personen, die sie am Tag der rechten Machtübernahme ermorden wollen. Viele dieser Personennamen hat sie dabei einem Linken Onlineshop für Antifasymbole, die dort etwas gekauft haben sollen entnommen. Diese Käuferliste landete bei Nordstern auf der Todesliste.